0
Dein Warenkorb ist leer

Komm’ rein in meine Welt.

Komm’ rein in meine Welt.

This is it.

Schön das du da bist, das freut mich sehr. Schon einige Zeit ringe ich mit dem Gedanken, einen Blog zu starten und endlich ist es soweit. Ich hatte immer Angst – und ja, vielleicht habe ich sie noch immer – das es niemanden interessieren würde, was ich schreibe. Aber mittlerweile kann ich darüber hinweg sehen. Ich weiß, dass nicht jedem gefallen wird, was ich hier schreibe. Aber darum geht es auch gar nicht.

Ich möchte berichten wie es ist als selbstständige Fotografin zu arbeiten. Echt, ehrlich und authentisch. Denn genau das ist es, was unsere Social Media Welt verloren hat. Jeder beschönigt alles, Dinge werten runtergespielt, Fassaden aufgebaut, Probleme versteckt und Wahrheiten nicht ausgesprochen. Und ganz ehrlich? Ich hasse es. Ich hasse es so sehr. Ich möchte hier eine Vielzahl an Themen behandeln, die mich ganz persönlich beschäftigen. Natürlich möchte ich aber auch die Möglichkeit hier nutzen noch so viel mehr von meiner Arbeit zu zeigen. Shootingberichte zu schreiben oder auch Reiseberichte. Artikel über meine Arbeit als Konzertfotografin und vielleicht auch ein wenig mehr über mein Pferd Jolie.

Neben all diesen allgemeinen Themen möchte ich euch aber auch einige Tips & Tricks an die Hand geben. Möchte euch meine Welt zeigen, zeigen wie ich arbeite und was ich mir über die Jahre so angeeignet habe. Ja, und im gleichen Atemzug möchte ich unschöne Themen ansprechen. Themen die gerne unter den Teppich gekehrt werden, Themen, die mir immer wieder die Tränen in die Augen treiben. Denn ja, solche Themen gibt es und ich möchte es nicht immer wieder mit mir selbst ausmachen. Ich bin mir sicher, dass es da draußen mindest zu jedem Thema eine Person gibt, die ebenfalls bedroffen ist. Wir haben verlernt schlechte Dinge preiszugeben, verlernt uns Fehler einzugestehen – und das ist der größte Fehler, den wir machen können.

Lasst uns etwas mehr Real-Talk in diese moderne Zeit bringen. Ich bin extrem gespannt auf das was kommt. Mehr als gespannt, vielleicht macht auch eure Reaktion mir Angst und nicht nur, dass mir eventuell keiner zuhören wird. Der Anfang einer spannenden Reise hat begonnen. Wo wir wohl als nächstes landen werden?

Beste Grüße
Eure Gina

 

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihn gern.

Leave a comment